Offener Brief an die BUWOG / Presseaussendung Epizentrum

http://epizentrum.noblogs.org/post/2011/10/28/offener-brief-an-die-buwog-presseaussendung-epizentrum/

Presseaussendung Epizentrum vom 28.10.2011

 Nach 14 Tagen konstruktiver Wiederbelebung des Objekts Lindengasse 60-62, wurden gestern am 27.10.2011 laufende Gespräche um eine Nutzung, von Vertreter_innen der BUWOG und Gemeinde Wien einseitig und unangekündigt abgebrochen.
Mehrere Statiker_innen und Architekt_innen stellten den hervorragenden Zustand des Objekts fest und bestätigten, dass eine sichere Nutzung des Gebäudes möglich ist. Die BUWOG möchte das bestens erhaltene historische Gebäude abreißen lassen und die Zwischennutzung mit der Begründung der angeblichen Baufälligkeit beenden. Ein laufender Antrag der Initiative Denkmalschutz wurde nicht berücksichtigt und eine Grätzlinitiative gegen eine geplante Tiefgarage ist bereits aktiv. Tatsächlich wäre eine Beschädigung der Bausubstanz nur durch eine mangelhafte Wartung, wie beispielsweise aufgrund nicht entleerter Wasserleitungen bei Frostgefahr, herbeigeführt worden – wie im Haus vorgefunden und auf Eigenintiative der Nutzer_innen abgewendet.
In dem Gebäude wird ein selbstverwaltendes Zentrum aufgebaut, zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen wurden schon organisiert, wie man auf der Seite epizentrum.noblogs.org nachlesen kann. Neben laufenden Initiativen findet sich hier auch eine offene Volxbibliothek mit Lerncafé, freie Ateliers und Werkstätten für Kreative und die mit 15.Oktober gegründete Freie Universität Wien. Das „Epizentrum“ soll als Ort des Austauschs und als Plattform für die Menschen der Umgebung und der ganzen Stadt fungieren.
Am Montag 31.10.2011 um 11:00 Uhr wird zu einer Pressekonferenz in das „Epizentrum“ geladen um weitere Hintergründe zu beleuchten und Perspektiven aufzuzeigen. Vertreter_innen der BUWOG und der Gemeinde Wien, haben sich bereits für Montagmorgen angekündigt und wurden von den Besetzer_innen ausdrücklich zur Pressekonferenz eingeladen.

Advertisements

No comments yet»

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: