SoliLa-Soliparty

Freitag, 22. März 2013

20:30

Tüwi,

Peter-Jordan 76. Ecke Dänenstrasse,

1190 Wien

SoliLa (Solidarisch Landwirtschaften) ist seit der Räumung in

Jedlersdorf im April 2012 landlos.

SoliLa steht aber weiterhin für die Aneigung der Lebensmittelproduktion, bedürfnissorientiert, lokal,

antikapitalistisch. Es soll ein gemeinschaftlich-nachbarschaftliches

Projekt sein, in dem lokal Gemüse angebaut wird, durch das grün- und

landwirtschaftliche Flächen in der Stadt erhalten werden, und das ein

emanzipatorischer Ort sein möchte, das den Austausch und die Weitergabe

von dissidentem Wissen ermöglicht und allen Menschen offen steht, die

sich aktiv an diesem Projekt beteiligen möchten. Wir werden den 17.

April, den Tag des kleinbäuerlichen Widerstands, auch in dieser Saison

wieder nutzen um uns aktiv Zugang zu Land zu verschaffen, der uns als

selbstorganisiertes Projekt durch Kapitalinteressen, Landspekulation und

eine elitäre Stadtgestaltung verunmöglicht werden soll.

Resistance is fertile! Solidarisch landwirtschaften und leben jetzt!

Kommt mit uns feiern und dann aufs Feld!

SoliParty 22.3.: Knete für unsere Beete, Antirep und die Infrastruktur

der nächsten Landbesetzung.

Mit Mampf für den Kampf, SoliCocktails, Siebdruck, Bands und Auflegerei.

Ab 20:30 Tüwi, Peter-Jordan 76. Ecke Dänenstrasse, 1190 Wien.

via SoliLa-Soliparty.

solila

No comments yet»

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: