Bodenfrost

Immer wieder und immer häufiger sehen sich Menschen in Spanien gezwungen, ihrem Leben ein Ende zu bereiten, wenn ihnen die Zwangsräumung droht. Ihre Tode sind keine Einzelfälle und sie dürften auch niemanden mehr überraschen. Das Elend der Menschen, die aufgrund von Krise und Arbeitslosigkeit ihre Hypotheken nicht mehr bezahlen können und ihr Dach über dem Kopf an Banken verlieren, ist erdrückend.

Die Opfer von Zwangsräumungen seit 2010:

12. November 2010: ein 45-jähriger Mann erhängt sich in Barcelona in einem Park (El confidencial [span.]).

23. Oktober 2012: ein junger Mann stürzt sich in Las Palmas de Gran Canaria von einer Brücke (Noticias Gran Canaria [span.]).

25. Oktober 2012: in Granada erhängt sich ein 54-jähriger Mann (El País in english [engl.]; Uhupardo [dt.]).

26. Oktober 2012: ein Mann springt in Burjassot (Valencia) aus dem zweiten Stock vom Balkon und überlebt verletzt (Europapress [span.]).

9…

View original post 885 more words

No comments yet»

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: