Die wirtschaftliche Elite ist radikaler geworden: Die Alzheimer-Staaten – taz.de

Nicht so leicht zu verstehen, die USA zu Beginn der zweiten Amtsperiode des Pragmatikers Barack Obama. Die Nation kriegt vieles nicht auf die Reihe. Die Republikaner blockieren den Haushalt, die wirtschaftliche Ungleichheit wächst. Schusswaffengewalt wird trotz Obamas mitfühlender Reden weitgehend als unlösbares Problem eingestuft. Das Auftreten der US-Delegation beim Weltklimagipfel in Doha war ein Trauerspiel. Und New York und New Jersey können sich trotz Dauerverkehrsstau Richtung Manhattan nicht auf den Bau eines zusätzlichen Tunnels unter dem Hudson einigen.

lesen via Die wirtschaftliche Elite ist radikaler geworden: Die Alzheimer-Staaten – taz.de.

No comments yet»

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: