Archive for July 16, 2012

Juristische Analyse enttarnt ESM-Vertrag als Täuschung der Steuerzahler | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Eine kleine Notiz in einer Bewertung der Citi Group bringt ans Tageslicht, wie die nationalen Parlamente beim ESM-Vertrag getäuscht wurden: Die Steuerzahler können rechtlich gar keinen bevorzugten Gläubigerstatus erhalten. Anders als die Abgeordneten im Bundestag haben die Märkte die Finte durchschaut. Genau dieser Taschenspieler-Trick der ESM-Architekten wird zum Scheitern des ESM führen.

via Juristische Analyse enttarnt ESM-Vertrag als Täuschung der Steuerzahler | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN.

Nomen nominandum: Projekt INDECT <<Nomen nominandum

„EU finanziert Orwells künstlichen Intelligenz Plan zur Überwachung der Öffentlichkeit bei “abnormem” Verhalten“ lautete die Schlagzeile des britischen Telegraph [1], im aller ersten Bericht der Mainstream-Medien zu dem seit Anfang 2009 laufenden Sicherheits- und Überwachungs-Projekt der EU.

via Nomen nominandum: Projekt INDECT.

Merkel und das große Bröckeln – heute-Nachrichten

von Stefan Leifert

Das größte Glück der Kanzlerin ist die Krise. Mit nichts wird Angela Merkel so identifiziert wie mit der Euro-Rettung, die den Kontinent an den Rand des Zumutbaren führt. Dass sie zugleich eine Koalition anführt, die die Wähler an den Rand des Zumutbaren führt, gerät fast zur Randnotiz.

weiter lesen via Merkel und das große Bröckeln – heute-Nachrichten.

Deutschland nur unzureichend auf Apokalypse vorbereitet <<derpostillion.com

Berlin (dpo) – Apocalypse Now? Hoffentlich nicht! Eine Untersuchung im Auftrag des Innenministeriums hat ergeben, dass Deutschland nur unzureichend auf die Apokalypse vorbereitet ist.

weiter lesen via http://www.der-postillon.com/2011/09/deutschland-nur-unzureichend-auf.html

%d bloggers like this: