Archive for January 15, 2012

Karas für “Vereinigte Staaten von Europa” « DiePresse.com

15.01.2012 | 20:02 |   (DiePresse.com)

Die Entscheidungsprozesse müssen schneller werden, so der österreichische EU-Abgeordnete Othmar Karas. Derzeit erlebe man gerade ein Versagen der “halbherzigen Scheinlösungen”.

Read the rest of this entry »

Advertisements

Rupert Murdoch Attacks Google, Obama In Pro-SOPA Twitter Rant » Huffington Post

Rupert Murdoch sounded off on Saturday about the White House’s rejection of SOPA and PIPA, the controversial anti-piracy bills currently being debated in Congress.

“So Obama has thrown in his lot withSilicon Valley paymasters who threaten all software creators with piracy, plain thievery,” he wrote on Twitter. “Piracy leader is Google who streams movies free, sells advts around them. No wonder pouring millions into lobbying.”

Read the rest of this entry »

Berlin: „…können wir einer Verlängerung des Mietverhältnisses nicht zustimmen.“ « Gentrification Blog

Der Kannibalismus der Gentrification ist ein beliebtes Sujet des Feuilletons. Wann immer Clubs, Szenekneipen und sonstige Einrichtungen der Subkultur schließen müssen, weil neue Eigentümer mit anderen Nutzungen mehr Geld verdienen können und wollen, wird der Mythos des Pionier-Dilemmas genährt: Die Pioniere, die die Aufwertung mit ihren symbolisch kulturellen Überschüssen erst in Gang gesetzt haben, werden nun selbst von der Verdrängung erfasst. Die jüngsten Schließungen des Icon und des Klubs der Republik schafften es immerhin bis in die Morgenpost und die Westdeutsche Zeitung. Für den Klub der Republik gibt es sogar eine Mahnwache. Soviel Empathie und Engagement fehlt meist, wenn es um den ganz alltäglichen Verdrängungsalltag in den Aufwertungsgebieten geht. Ohne Pionier-Dilemma keine öffentliche Aufregung.

Read the rest of this entry »

Nach Herabstufung: Frankreich verzichtet auf neue Sparmaßnahmen »Wirtschaftswoche

Quelle: Handelsblatt Online

Frankreichs Finanzminister Baroin hält weitere Sparmaßnahmen nach der Herabstufung des Landes für nicht notwendig. Statt auf neue Haushaltspläne konzentriere sich Regierung auf die Wettbewerbsfähigkeit Frankreichs.

Read the rest of this entry »

Ratingagenturen: Warum die Politikerschelte ins Leere läuft. « Europa der Nationen

Die Herabstufung von Euro- Ländern durch die  Rating-Agentur Standard & Poor’s hat Folgen.  Natürlich, für die betroffenen Länder können sich die Zinsen erhöhen damit deren Schuldenkrise verschärfen.   „Politiker wettern gegen Rating-Riesen“ – so heißt es zum Beispiel bei SPIEGEL ONLINE.

weiter lesen:
http://europadernationen.wordpress.com/2012/01/15/ratingagenturen-warum-die-politikerschelte-ins-leere-lauft/

“Macht mit Vorsicht gebrauchen”: China verwarnt S&P – n-tv.de

Das Vorgehen der US-Bonitätsprüfer in Europa erregt das Missfallen der Chinesen: Peking empfindet die S&P-Urteile als gefährliche Belastung. In einem Kommentar heißt es, Ratingagenturen müssten es vermeiden, “zu einem unheilvollen Verstärker” zu werden. Investoren sollten ihre Abhängigkeit von Ratings verringern.

Read the rest of this entry »

%d bloggers like this: