Archive for August 2, 2011

Du musst sehr hell leuchten… Kind der 5. Sonne

http://www.youtube.com/watch?v=I5YiI1qerW4

‪Funeral for two killed in West Bank raid‬‏ – video | Occupied Palestine | فلسطين

http://occupiedpalestine.wordpress.com/2011/08/02/%e2%80%aafuneral-for-two-killed-in-west-bank-raid%e2%80%ac%e2%80%8f-video/  Shared via Dolphin Browser

Police moving in to destroy field kitchen in Cibeles (Madrid)

Police moving in to destroy field kitchen in Cibeles (Madrid).

Demokratie auf Ungarisch: Arbeitslager und Zwangsarbeit

Wie Orbán Ungarns Demokratie zerlegt

[ ... Zwangsarbeit und Arbeitslager geplant

Auch Klubradio, der letzte Sender, der noch kritische und fundierte Berichterstattung wagt, kämpft ums Überleben: Erst wurden die Werbeaufträge sämtlicher staatlicher Institutionen entzogen, jetzt vergibt die Medienbehörde die Frequenz neu. Natürlich kann sich Klubradio um die Frequenz bewerben, Ungarn ist ja schließlich ein demokratisches Land. Nur kostet die Frequenz jetzt das Doppelte.

Ach ja, und es gibt noch eine Auflage: Die Behörde wünscht sich einen Unterhaltungssender. Das bedeutet, dass während 60 Prozent der Sendezeit Popmusik läuft und ein Viertel der Sendezeit lokaler Berichterstattung und heiteren Geschichten gewidmet werden muss. Im Klartext: Klubradio hätte noch 15 Prozent der Zeit, um das zu tun, wofür es in den letzten zehn Jahren immer größeren Zulauf erhielt: selbstrecherchierte, unabhängige Beiträge zu senden und politisch relevante Themen zu verhandeln.

An denen mangelt es weiß Gott nicht: Zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit plant die Regierung die Einführung von Zwangsarbeit und Arbeitslagern. Wer länger als 90 Tage arbeitslos gemeldet ist, darf unter Polizeibewachung zu Hilfsarbeiten auf Baustellen verschickt werden. Laut der Tageszeitung Népszabadság werden die Arbeiter vor Ort in Containern untergebracht, die Baustellen dürfen bis zu sechs Stunden vom Wohnort entfernt sein. ...]

(click title for full text, in german)

Wollt Ihr den totalen Krieg?

Wollt Ihr den totalen Krieg?

Heiner Geißler wurde heute morgen im Deutschlandfunk zu den Schlichtungsgesprächen rund um S21 interviewt. Dabei ging es auch um eine Äußerung von ihm, die am vergangenen Freitag gefallen ist: “Wollt Ihr den totalen Krieg?” hat er wohl die Teilnehmer an den Schlichtungsgesprächen gefragt und damit Joseph Goebbels zitiert. Darauf wurde er im Deutschlandfunk angesprochen und hat sich im Verlauf um Kopf und Kragen geredet. Die spannende Stelle beginnt ab Minute 6 im Interview:

DLF: Verharmlosen Sie damit die Sprechweise der Nazis?

Heiner Geißler: Achwas, das ist keine Sprechweise der Nazis. Den totalen Krieg gibt es auch woanderswo. Den haben wir zur Zeit in Syrien.

DLF: Aber die Frage “Wollt Ihr den totalen Krieg?” stammt von Joseph Goebbels.

Heiner Geißler: Da wissen Sie mehr als ich.

DLF: Nochmals die Frage: War das Ihre Absicht?

Heiner Geißler: Hallo? Was war meine Absicht?

DLF: Die Sprechweise der Nazis zu verharmlosen?

Heiner Geißler: Ich glaube, Sie sind wohl auf dem Mond zuhause.

Das geht noch weiter. Moneyquote: “Waren Sie schon mal in Stuttgart”?

Oder gegen Ende:

Heiner Geißler: Hören Sie mal, was ist es, machen Sie ein Interview mit mir oder was ist das hier?

DLF: So war das verabredet, ja.

Heiner Geißler: Und was, ja, läuft das denn jetzt live über den Sender?

DLF: Ja, natürlich.

Das wird vielleicht zukünftig als Lehrstück im Fach Journalismus unterrichtet.

(click title for full text, german)

Full Transcript of the Interview –> click here

Interview in MP3

 

Fluorid ist kein Wundermittel, sondern ein Gift.

http://therealstories.wordpress.com/fluorid/  Shared via Dolphin Browser

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.

Join 225 other followers

%d bloggers like this: